Impressum/Datenschutz Kontakt Wissenschaftlicher Beirat Termine Startseite
Was ist EMDR? EMDR Ausbildung Weitere Ausbildungen EMDR-Netzwerk Therapeuten-Liste ABC EMDR Musik EMDR und mehr Links

Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen

Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen
27.09. - 01.10.2017 im Panta Rhei

Inhalte der Ausbildung

- Grundlagen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
- Erstkontakt
- Auftragsklärung
- Erstdiagnose
- Behandlungsplan
- Kindswohlgefährdung in der med. therapeutischen Praxis
- Fürsorgepflicht bei Suizidandrohung
- Anzeigepflicht bei Bekanntgabe einer Straftat in der nahen Zukunft
- Traumabetrachtung aus narrativer Sicht
- Differentialdiagnose PTBS - A(D)HS
- Traumata und deren Auswirkungenund
- Mobbing
- Tod und Trauer
- Gewalt
- Adoption
- Missbrauch
- Täterstrategien
- Besonderheiten im Umgang mit Betroffenen und Angehörigen
- Bilaterale Stimulation in der therapeutischen Arbeit mit Kinder und Jugendlichen
- Resilienz und Notfallkoffer: Was Kinder und Jugendliche zuhause tun können
- Arbeit mit Eltern, Geschwistern und Betroffenen
- Arbeit mit Widerständen
- Fallbesprechungen

Ausbildung mit Zertifikat

Traumatherapie mit Kindern und Jugendlichen

Voraussetzungen:
- EMDR Ausbildung und/oder eine adäquate Therapie-Ausbildung
- Psychologen und Sozialpädagogen, die in therapeutischer Praxis oder Jugendhilfeeinrichtungen tätig sind

Teilnehmerzahl: maximal 14 Personen

Termin: 27.09. - 01.10.2017

Ort: Leonhardi Hof, Pocking-Inzing

Leitung: Annette Schauer; Dipl. Sozialpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie

Kosten: 750,- €

Anmeldung hier zum Download anmeldung-trauma-kinder2017.pdf [160 KB]

bei Fragen bezüglich der Anmeldevoraussetzungen bitte anrufen oder mailen